Rezepte

Vegane Pancakes könnt ich jeden Tag essen! Super easy Rezept.

Gesunde, einfache & vegane Pancakes - nur 4 Zutaten

Also ja, Pancakes halt. Ich könnte echt jeden Tag davon essen - vor allem, wenn sie noch so gesund, sinnvoll und vegan sind, wie das Rezept, das ich gleich nachfolgend mit dir teilen werde. Viel muss ich eigentlich auch gar nicht dazu sagen, ausser vielleicht eine Warnung: die runden Köstlichkeiten könnten dich süchtig machen! Aber das ist ja eben irgendwie auch okay, weil "sündigen" kann man mit diesem Rezept nicht wirklich. Und falls doch, dann ist auch egal. Dann wär sündigen noch nie so gesund.

Okay, das reicht als Einleitung. Let's talk Pancakes: 

 

Rezept für 1 Person 

  • 1,5 cups oat flour (blend rolled oats in mixer)
  • 1 Banana
  • 1 cup plant-based mylk
  • dash of cinnamon & vanilla 

Toppings: 100% Cacao Chocolate, Nussbutter, Früchte, Zimt, pflanzliches Yogurt, Hanfsamen, etc. 

 

Zubereitung

Haferflocken im Mixer zu Mehl mixen.
Die restlichen Zutaten in den Mixer geben, vermischen.
Eine Bratpfanne mit Kokosöl ausreiben - wichtig, damit nichts anklebt.
Pancakes auf beiden Seiten mehrere Minuten anbraten.
Im Pancake-Himmel landen. 
Enjoy!



Definition

Ekkoist

ekkoist will mit Klischees aufräumen. Und dogmatisch-ideologische Hürden niederreissen. ekkoist offeriert Alternativen: farbig, bewusst, gesund, nachhaltig, aktiv, einfühlsam, neugierig, eigensinnig.. Alle ekkoist-Perlen versuchen auf irgendeine Art etwas ein wenig besser und anders zu machen. Und bereichern dein Leben positiv. Dies ist die Sammlung von mir für dich.

Up to date bleiben

Ekkoist-Newsletter


Vielen Dank für euren Support!

Partner

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihre Nutzung unserer Website zu messen.
Erfahren Sie mehr zu den Einstellungen der Cookies.