Fashion Shop

Die exklusive Vintage-Shopping-Tour in Zürich.

Vintage Shopping mit Stylistin Tanja Stöcklin

Tanja Stöcklin ist Unternehmerin, Stylistin und Gründerin von “ema - ethics meet aesthetics”. Ihre jahrelange Erfahrung in der Modebranche und Ausbildung als Event-Managerin nutzt Tanja um die Bewegung für einen nachhaltigeren Umgang mit Kleidung voranzutreiben. Mit ihrer Firma ema fokussiert sie sich auf die Sensibilisierung für das Thema “Mode als Umweltproblem” und kämpft mit Beratungen, Events und Styling-Tipps für ein Umdenken in der Wegwerfgesellschaft der Modewelt. Privat verbringt Tanja ihre Zeit gerne mit anregenden Diskussion, abenteuerlichen Spaziergängen mit Hund Judy oder beim Backen von veganen Süssgebäcken. Für ekkoist hat sie ihre liebsten Secondhand- und Vintage-Hotspots der Stadt zusammengestellt. Für mehr Inspiration, folge Tanja unter @ethics_meet_aesthetics


DIE SECONDHAND TOUR VON TANJA

Den Pulli von der grossen Schwester, die Winterjacke der Nachbarstochter und die Jeans aus der Brocki um die Ecke. Bereits als junges Mädchen wurde mir stets vorgelebt, dass Kleider nicht nur ein Leben haben, sondern viele. Meine Mutter hat uns beigebracht Kleider zu tauschen, umzunähen, zu reparieren und ausgediente Stücke zu spenden. Dies war zwar nicht nur eine ökologische Entscheidung, sondern auch eine Budgetfrage, hat mir aber beigebracht meine Kleidungsstücke zu schätzen und zu pflegen. In späteren Jahren war ich zwar eine fleissige Einkäuferin der High Street, aber Vintage und Secondhand-Shops blieben für mich immer ein wichtiger Bestandteil meiner Einkaufsroutine. Nebst der Einzigartigkeit, die viele der Fundstücke mit sich brachten, steht für mich vor allem auch der Umweltaspekt im Vordergrund.

Denn etwas zu kaufen was nicht neu hergestellt werden muss, ist am ökologischsten - kein Verbrauch von neuen Ressourcen schlägt einfach jeglichen Verbrauch einer noch so nachhaltigen Ressource. Die Auswahl an Secondhand-Geschäften in Zürich ist gross und vielfältig, da kann die Wahl ganz schön schwer fallen. Ich mag Geschäfte, die gut mit dem ÖV erreichbar sind und man nachher noch gemütlich einen Kaffee in der Gegend trinken kann. Ausserdem liebe ich leidenschaftliches Personal, ein ansprechendes visuelles Konzept und natürlich extravagante Fundstücke. Zwischen all den wunderbaren Läden gibt es drei, die es mir besonders angetan haben — aus den unterschiedlichsten Gründen. Diese Geheimtipps teile ich mit euch. Weil: sharing is caring.


Barbar Vintage: Der Klassiker

Der Shop: 80-er Jahre Traineranzug gefällig? Vintage total gibt es in dem coolen Barbar Vintage Geschäft am Bleicherweg in Zürich. In dem kleinen aber feinen Laden findet man vom grellen neonfarbenen Sportanzug über die zeitlose Levis-Jeans bis zum klassischen Petticoat aus den 50er Jahre alles, was das Vintage-Herz höher schlagen lässt. Barbar gehört seit über 30 Jahren fest zum Bestandteil von Zürich und wird unterdessen auch von den drei Kindern der Gründer Walter und Barbara Scheidegger liebevoll mitgeführt. Barbar zählt bei Vintage Liebhabern zu den Top-Läden in Zürich.

Der Stil: Vintage pur!

Tanja's Tipp: Farbig-fröhliche Vintage-Hemden und klassische Denim-Jacken — Hier gibts immer was!

Adresse: Bleicherweg 70, 8002 Zürich

Mehr Infos: barbarvintage.allyou.net

 

KLEIHD: Teilen statt Besitzen

Der Shop: Wer seine Looks so oft und gerne verändert wie ich, aber beschränkten Schrankraum hat (oder gerne Geld spart), der ist an der Idastrasse in Zürich genau richtig. Das Besondere? Kleihd ist kein typischer Second-Hand-Laden, sondern eine Leihstelle für hochwertige Kleider mit dem gewissen Extra. Suche ich mal ein Outfit für einen speziellen Anlass, das ich bestimmt nur einmal tragen werde, dann gibt es für mich keine bessere Anlaufstelle als Kleihd. Denn hier wird geteilt anstatt besitzt.

Was mir besonders gut gefällt ist die sorgfältige Selektion, die bei der Wahl der einzelnen Stücke ganz offensichtlich getroffen wird. So muss ich mich in dem Geschäft nie durch ausgediente Altkleider wühlen, sondern treffe immer auf wunderbare, einzigartige Schmuckstücke. Umweltbewusst mit einem Boutique-Flair - so liebe ich es zu shoppen.

Der Stil: Elegant, Hochwertig, Festlich: Kleihd bietet für unterschiedlichste Anlässe passende Outfits.

Tanja's Tipp: Ideal für spezielle Anlässe, an denen du dich gerne in einem “neuen Kleidungsstück” präsentierst,- z.B. als Hochzeitsgast.

Adresse: Idastrasse 28, 8003 Zürich

Mehr Infos: kleihd.ch

 

Marta Flohmarkt: Der Laden von Allen für Alle

Der Shop: Wenn ich unterwegs bin zu Marta Flohmarkt, weiss ich nie was mich erwartet. Von der 70er Jahre Afghan-Jacke, zur Fila-Trainerhose, über bunt gemusterte, handgenähte Kimonos — Das Sortiment von Marta Flohmarkt ist stets im Wandel. Denn dieser Flohmarkt ist kein gewöhnlicher, sondern ein Regalflohmarkt in dem sich private Verkäufer und junge Designer ein Regal mieten können um ihre ausrangierten Lieblingsteile oder handgemachten Einzelstücke zu verkaufen. Ein Angebot, das emsigen Einkäufer/-innen wie mir genauso entgegenkommt, wie jenen, deren Kleiderschrank zu platzen droht. Das Geschäft hat seine Türen erst 2017 geöffnet, ein Geheimtipp ist der Marta Flohmarkt aber schon lange nicht mehr. Dass ich während dem aussergewöhnlichen Einkaufserlebnis stets so liebevoll wie fachmännisch von Gründer Myrielle und Daniele bedient werde, ist natürlich ein toller

Bonuspunkt.


Der Stil: Was für jeden! Dank der konstanten Rotation der Verkäufer entsteht ein spannender Mix an Stil-Richtungen. Von Vintage-Kitsch über zeitlose Klassiker bis futuristische Exzentrik- es bleibt immer abwechslungsreich.

Tanja's Tipp: Achtung Suchtgefahr! Aufgrund der dauernd ändernden Aussteller lohnt es sich via Instagram up to date zu bleiben um keine Highlights zu verpassen. Oder einfach regelmässig vorbeischauen ;)

Adresse: Brauerstrasse 58, 8004 Zürich

Mehr Infos: marta-flohmarkt.ch


Weitere Secondhand Geschäfte in Zürich:

-The New New, Rotbuchstrasse 16, 8006 Zürich

-Lux Plus, Ankerstrasse 24, 8004 Zürich

-REAWAKE, Kornhausstrasse 43, 8037 Zürich

-Blenda 2, Stüssihofstatt 7, 8001 Zürich

-Van Lo, Feldstrasse 121, 8004 Zürich

-Tentazioni, Seefeldstrasse 141, 8008 Zürich

-Meine Garderobe, Zweierstrasse 119, 8003 Zürich

-Dotti’s, Josefstrasse 144, 8005 Zürich

-Secondhand Shop Jasmin, Seefeldstrasse 47, 8008 Zürich

-Déjà-vu, Klosbachstrasse 6, 8032 Zürich

-FIZZEN, Preyergasse 6, 8001 Zürich

-Razzo 2nd hand, Römergasse 8, 8001 Zürich

-Zürcher Brockenhaus, Neugasse 11, 8005 Zürich

-Caritas Secondhand, Bogen C, Viaduktstrasse 91, 8005 Zürich

-Heilsarmee Brocki, Geroldstrasse 29, 8005 Zürich


Flohmärkte in Zürich:

-Flohmarkt Bürkliplatz, Zürich, immer samstags, Mai bis Oktober

-Flohmarkt Kanzlei, Helvetiaplatz Zürich, immer samstags, ganzjährig

-Flohmarkt Wetzikon, Rapperswilerstrasse 63, 8620 Wetzikon, einmal pro Monat

-Flughafen Flohmarkt, Militär Fahrschulplatz, Flughafen Zürich, im Frühling

-Mädelsflohmarkt, Club Escherwyss, Hardstrasse 305, Zürich, Termine unterschiedlich



Definition

Ekkoist

ekkoist will mit Klischees aufräumen. Und dogmatisch-ideologische Hürden niederreissen. ekkoist offeriert Alternativen: farbig, bewusst, gesund, nachhaltig, aktiv, einfühlsam, neugierig, eigensinnig.. Alle ekkoist-Perlen versuchen auf irgendeine Art etwas ein wenig besser und anders zu machen. Und bereichern dein Leben positiv. Dies ist die Sammlung von mir für dich.

Up to date bleiben

Ekkoist-Newsletter


Vielen Dank für euren Support!

Partner

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihre Nutzung unserer Website zu messen.
Erfahren Sie mehr zu den Einstellungen der Cookies.