À la Carte Eat-In

radical végétale - und radikal gut. Danke Lauren Wildbolz!

Maison Raison

Hach ja. Ich weiss ja nicht, ob diese Idee dank Corona geboren ist, oder ob die schon viel früher am Köcheln war. Aber radikal gut ist sie auf jeden Fall. Im ehemaligen "Maison Blunt" habe ich viele meiner Geburtstage gefeiert und bin auch sonst immer wieder gerne auf ein paar Mezze und einen heissen Pfefferminztee à la Marocaine eingekehrt. 

Aber jetzt, jetzt! - im neuen Gewand - ist das "Maison Raison" wie es jetzt heisst, in der Tat so gut wie unwiderstehlich geworden für mich. In der Küche steht keine andere als die wunderbare Lauren Wildbolz aka himmlisch gute vegane Köchin. Und da spazierst du dann also wie gehabt in die orientalisch-farbige Oase, bestellst die deliziösesten Mezze - oder Meseki (so heissen die jetzt) und verschwindest dann mal im siebten Food-Himmel. Und das alles in vegan. 

Das Fladenbrot ist jetzt bio und aus Dinkel, die Karte wird laufend upgedatet. Aber, wenn es nach mir geht, ist das auch jetzt schon die Wucht. Ich komme wieder. Und wieder. Merci "Maison Raison" und danke Lauren Wildbolz - was ihr da kreiert habt macht mein ekko-vegan-hipster-Herz also schon ziemlich, ziemlich glücklich. Radikal glücklich wag ich zu behaupten! .. 



Definition

Ekkoist

ekkoist will mit Klischees aufräumen. Und dogmatisch-ideologische Hürden niederreissen. ekkoist offeriert Alternativen: farbig, bewusst, gesund, nachhaltig, aktiv, einfühlsam, neugierig, eigensinnig.. Alle ekkoist-Perlen versuchen auf irgendeine Art etwas ein wenig besser und anders zu machen. Und bereichern dein Leben positiv. Dies ist die Sammlung von mir für dich.

Up to date bleiben

Ekkoist-Newsletter


Vielen Dank für euren Support!

Partner

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihre Nutzung unserer Website zu messen.
Erfahren Sie mehr zu den Einstellungen der Cookies.