Fine-Dining À la Carte Eat-In

Kreative, vegane Vibes - mit ganz viel Leidenschaft und einer guten Portion Tiefe.

MESA

Schon lange hatte ich das Mesa im Visier. Gedauert hat es dann doch noch einen Moment bis ich es endlich über dessen Türschwelle geschafft habe. Sebastian Röschs persönlicher Einladung konnte ich dann nicht mehr widerstehen und habe so endlich meinen Weg an die Weinbergstrasse gefunden. Wär ja auch doof einer solchen Invitation nicht zu folgen. Rösch hat mit seinen Kochkünsten das Mesa mächtig aufgemöbelt und dafür gesorgt, dass es sich zurzeit mit 1 Michelin Stern und 16 Gault Millau Punkten schmücken darf. 

Da ist es natürlich zu erwarten, dass die "klassische und moderne" überzeugen wird. Aber, speziell ist - und deswegen nehme ich nun auch endlich Platz an einem der schönen, weiss gedeckten Tische, im Mesa - Rösch versucht sich seit einiger Zeit auch an der veganen Küche. Dies hat ihm zu Beginn einiges an Kopf-Zerbrechen beschert; sein Ehrgeiz ist gross und er wollte sicherstellen, dass seine veganen Mehrgänger mit seiner gewohnten Küche mühelos mithalten können. 

Geschafft hat ers auf jeden Fall. Die Gänge, die mich als Überraschung aus der Küche erreichen, nehmen mich mit in eine faszinierende und sehr inspirierende Geschmackswelt. Und - was nicht selbstverständlich ist für vegane Mehrgänger - ich bin am Schluss auch satt und zufrieden. Strahlend hört sich Sebastian meine lobenden Worte an - dieser Mann reisst nicht nur mit seinen Food-Kreationen mit, sondern auch mit seiner Leidenschaft. 

So habe ich denn auch schon Seite an Seite mit ihm auf Feldern gegärtnert und aus erster Hand miterleben können, wie er Inspirationen sammelt und vor allem auch seine unbändige Neugier und Faszination für alles Gute und Schöne aus nächster Nähe beobachten dürfen. Ach ja, und das Qualitative. So ist konstant auf der Suche nach dem Allerbesten und hat auch den Mut spezielle Kreationen zu wagen. Besonders geblieben ist mir das Pesto aus Rosenblättern - absolut beeindruckend. 

All in all - grosse Empfehlung. Weil innovativ, anders und insprierend.

-

Titelbild: Tina Sturzenegger

Weinbergstrasse 75, 8006 Zürich

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

elderflower#mesa#garden#zurich#bestproduct

Ein Beitrag geteilt von restaurant mesa (@restaurantmesa) am



Definition

Ekkoist

ekkoist will mit Klischees aufräumen. Und dogmatisch-ideologische Hürden niederreissen. ekkoist offeriert Alternativen: farbig, bewusst, gesund, nachhaltig, aktiv, einfühlsam, neugierig, eigensinnig.. Alle ekkoist-Perlen versuchen auf irgendeine Art etwas ein wenig besser und anders zu machen. Und bereichern dein Leben positiv. Dies ist die Sammlung von mir für dich.

Up to date bleiben

Ekkoist-Newsletter


Vielen Dank für euren Support!

Partner

Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihre Nutzung unserer Website zu messen.
Erfahren Sie mehr zu den Einstellungen der Cookies.